Digitalisierung ist keine Fachkompetenz – Das Wissen des Aufsichtsrates, von Prof. Dr. Sabine Fischer

Autor: Prof. Dr. Sabine Fischer,    Digitalisierung ist keine Fachkompetenz – Das Wissen des Aufsichtsrates Seit ein paar Jahren ist es eigentlich klar, dass es für nichts und niemanden ein Entkommen vor und von der Digitalisierung gibt. Und dennoch ist sie nach wie vor ein Phänomen, das es wie kein anderes zuvor geschafft hat, Menschen […]

Chancen und Risiken der Digitalisierung von Dr. Edgar Bernardi

Autor: Dr. Edgar Bernardi, Inhaber der avant ag und Mitglied von ArMiD   Aufsichtsräte im Spannungsfeld zwischen Wertigkeit und Cyber-Sicherheit von Daten als immaterielles Wirtschaftsgut Digitalisierung ist fast schon ein Hype, der allseits für Unternehmen gefordert wird. Zu sehr stehen jedoch die Chancen im Vordergrund, ohne die Risiken ausreichend in Betracht zu ziehen, die mit der […]

Mehr Public Value durch die Anpassung von Geschäftsmodellen – von Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend

Autor: Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, Vorstand der HAEG Holding AG Darmstadt und Mitglied von ArMiD Während sich die Geschäftsmodelle von Unternehmen der Privatwirtschaft teilweise radikal verändert haben, setzen öffentliche Unternehmen meist noch auf Altbewährtes. Angesichts der Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger wird die Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle von öffentlichen Unternehmen zu einer wichtigen Aufgabe für das […]

ArMiD startet Mentoring-Programm für Aufsichts- und Beiräte

Pressemitteilung von ArMiD, Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. ArMiD-Mitglieder bieten neuen Aufsichts- und Beiräten Unterstützung beim Start in das Gremienleben/ Ziel: Austausch, Erfahrungs- und Wissentransfer ermöglichen Frankfurt am Main – 16. Mai 2018 ArMiD, Deutschlands Dialogplattform für Aufsichtsräte und Beiräte, kündigte sein neues Mentoring-Programm für Aufsichtsräte und Beiräte an. ArMiD will mit dieser Initiative Mitgliedern […]

Das menschliche Maß – Manager brauchen humanistische Leitplanken

VON HARALD BERNINGHAUS Die stetig steigende Dominanz der Kapitalmärkte verengt den Blick auf wenige Leistungsmaße in den Firmen. Effektivität, Wachstum und Finanzergebnis sind wichtige Ziele, führen aber ohne humanistische Leitplanken oft zu dramatischen Fehlsteuerungen. Bei der Verabschiedung von Unternehmenszielen und deren Einbindung in die Verträge der obersten Führungsebene wirken Aufsichtsräte und Beiräte maßgeblich mit. Daher ist es auch Aufgabe der […]

Bericht über Corporate Governance 4.0: Startup Unternehmen treffen ArMiD-Aufsichtsräte

ArMiD Mitglieder im Dialog mit jungen Unternehmern Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups lud ArMiD interessierte Mitglieder zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Start-up Unternehmen nach Berlin ein. Zusammen mit den Vertretern des Bundesverbandes besuchten 14 ArMiD-Mitglieder 4 junge Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen. Begonnen wurde die Tour bei CIVEY, einem Unternehmen, das mit Hilfe […]

Investor Activism: Deutsche Konzerne vor Investorattacken nicht ausreichend geschützt

Studie „Investor Activism“ des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ) gemeinsam mit Corporate Legal Insights (CLI) und der Wirtschaftskanzlei CMS – mit freundlicher Genehmigung Aktivistische Investoren waren bislang vor allem in den USA tätig, doch in den letzten Jahren haben ihre Tätigkeiten auch bei hiesigen Unternehmen branchenübergreifend zugenommen und zum Teil erhebliche Schäden für betroffene Unternehmen […]

Cyber Resilience – Ein Leitfaden für Aufsichtsräte zur Widerstandsfähigkeit der Unternehmens-IT

Ein Beitrag von Dr. Edgar Bernardi, Inhaber und COO der avant AG, Agno, Schweiz. Dr. Edgar Bernardi ist Mitglied von ArMiD. Mit freundlicher Genehmigung des Board Magazin.   Im Rahmen seiner Beratung- und Überwachungsfunktion muss ein Aufsichtsrat in der Lage sein zu beurteilen, ob Vorstand und Geschäftsführung in der von ihm zu beaufsichtigenden Organisation ein […]

Corporate Governance 4.0 – Aufsichtsratsarbeit in jungen Wachstumsunternehmen

Das Dilemma – Aufsicht versus Rat von Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender von ArMiD   Der Kapitalmarkt unterliegt einem starken Wandel. Neue Handelstechnologien und -praktiken sind ebenso bestimmend wie der zunehmende Einfluss der großen internationalen Stimmrechtsvertreter. Von der Regulierungsseite prägen mittlerweile Formalisierung und Verrechtlichung ausgerichtet an etablierten Großunternehmen die Aufgabenschwerpunkte von Vorständen und Aufsichtsräten, während die Märkte […]

ArMiD-Beirat konstituiert sich neu – Astrid Hamker übernimmt Vorsitz, Arno Probst Stellvertretung

Frankfurt am Main, 05. Januar 2018 Zum Jahresende 2017 hat sich der Beirat von ArMiD, Aufsichtsräte im Mittelstand in Deutschland, turnusgemäß neu konstituiert. Astrid Hamker wurde zur neuen Vorsitzenden und Arno Probst zu ihrem Stellvertreter gewählt. Die Beirats-Mitglieder von ArMiD werden für drei Jahre gewählt und stehen der Vereinigung damit ebenso lang zur Verfügung wie […]