Bericht über Corporate Governance 4.0: Startup Unternehmen treffen ArMiD-Aufsichtsräte

ArMiD Mitglieder im Dialog mit jungen Unternehmern Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups lud ArMiD interessierte Mitglieder zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Start-up Unternehmen nach Berlin ein. Zusammen mit den Vertretern des Bundesverbandes besuchten 14 ArMiD-Mitglieder 4 junge Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen. Begonnen wurde die Tour bei CIVEY, einem Unternehmen, das mit Hilfe […]

Investor Activism: Deutsche Konzerne vor Investorattacken nicht ausreichend geschützt

Studie „Investor Activism“ des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ) gemeinsam mit Corporate Legal Insights (CLI) und der Wirtschaftskanzlei CMS – mit freundlicher Genehmigung Aktivistische Investoren waren bislang vor allem in den USA tätig, doch in den letzten Jahren haben ihre Tätigkeiten auch bei hiesigen Unternehmen branchenübergreifend zugenommen und zum Teil erhebliche Schäden für betroffene Unternehmen […]

Cyber Resilience – Ein Leitfaden für Aufsichtsräte zur Widerstandsfähigkeit der Unternehmens-IT

Ein Beitrag von Dr. Edgar Bernardi, Inhaber und COO der avant AG, Agno, Schweiz. Dr. Edgar Bernardi ist Mitglied von ArMiD. Mit freundlicher Genehmigung des Board Magazin.   Im Rahmen seiner Beratung- und Überwachungsfunktion muss ein Aufsichtsrat in der Lage sein zu beurteilen, ob Vorstand und Geschäftsführung in der von ihm zu beaufsichtigenden Organisation ein […]

Corporate Governance 4.0 – Aufsichtsratsarbeit in jungen Wachstumsunternehmen

Das Dilemma – Aufsicht versus Rat von Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender von ArMiD   Der Kapitalmarkt unterliegt einem starken Wandel. Neue Handelstechnologien und -praktiken sind ebenso bestimmend wie der zunehmende Einfluss der großen internationalen Stimmrechtsvertreter. Von der Regulierungsseite prägen mittlerweile Formalisierung und Verrechtlichung ausgerichtet an etablierten Großunternehmen die Aufgabenschwerpunkte von Vorständen und Aufsichtsräten, während die Märkte […]

ArMiD-Beirat konstituiert sich neu – Astrid Hamker übernimmt Vorsitz, Arno Probst Stellvertretung

Frankfurt am Main, 05. Januar 2018 Zum Jahresende 2017 hat sich der Beirat von ArMiD, Aufsichtsräte im Mittelstand in Deutschland, turnusgemäß neu konstituiert. Astrid Hamker wurde zur neuen Vorsitzenden und Arno Probst zu ihrem Stellvertreter gewählt. Die Beirats-Mitglieder von ArMiD werden für drei Jahre gewählt und stehen der Vereinigung damit ebenso lang zur Verfügung wie […]

„Gute Corporate Governance – auch mit Hilfe des Abschlussprüfers“, von Dr. Arno Probst und Prof. Dr. Dr. Manuel R. Theisen – Ergebnisse der 17. Panel-Befragung

Der Aufsichtsrat, seine Mitglieder, Funktion und Arbeit stehen seit vierzehn Jahren im Mittelpunkt der Beiträge in „Der Aufsichtsrat“. Erstmals in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte GmbH wurde das vor zehn Jahren eingerichtete „Aufsichtsrats-Panel“ im Herbst 2017 durchgeführt, um wiederum ein Meinungsbild zu aktuellen Themen zu erhalten. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse der jüngst abgeschlossenen (Jubiläums-)Befragung zusammen. Im Mittelpunkt der […]

„Die Last des Erfolgs“ von Dr. Peter Sewing

DIE LAST DES ERFOLGES Familienunternehmen sind seit vielen Jahrzehnten ein Erfolgsmodell „Made in Germany“. Für den Weg in eine erfolgreiche Zukunft aber werden sie sich von einigen Gewohnheiten ihrer profitablen Gegenwart lösen müssen. Familienunternehmen stehen für beständiges Wirtschaften mit verlässlichen Geschäftsmodellen und Kundenbeziehungen. Über Generationen wuchsen viele von ihnen zu großen und global agierenden Unternehmen, […]

Kompetenz und Effizienz im Aufsichtsrat, von Herrn Dr. von Preen, Kienbaum Consultants International GmbH

Aufsichtsräte müssen einen immer größeren Teil ihrer knappen zeitlichen Ressourcen für die Behandlung rechtlich geprägter Fragestellung, mit dem Fokus auf die Überwachung und Kontrolle des Vorstands, aufwenden. Beratende Aspekte der Aufsichtsratstätigkeit, wie beispielsweise zu den Themen der strategischen Geschäftsentwicklung oder der digitalen Transformation, kommen damit häufig zu kurz. Die Formalisierung und Verrechtlichung trifft allerdings nicht […]

Aufsichtsräte im Dialog am 13.11.2017 – „Das Kompetenzprofil des Aufsichtsrates“

Am Montag, den 13. November 2017, fand nun schon zum 16ten Mal das ArMiD-Forum „Aufsichtsräte im Dialog“ statt: Zum ersten Mal im neuen Gebäude der Frankfurt School of Finance & Management. Mit über 80 Teilnehmern war Aufsichtsräte im Dialog zum wiederholten Male, bis auf den letzten Platz ausgebucht. Nach den Begrüßungen durch die Gastgeber Dr. […]

Das Transparentregister – Neue Meldepflichten von Dr. Martin Kuhn, CMS (mit freundlicher Genehmigung des IHK-Magazin)

Am 26. Juni 2017 ist das neue Geldwäschegesetz in Kraft getreten, das unter anderem die Einführung eines elektronischen Transparenzregisters vorsieht. Das Register wird Angaben über die natürlichen Personen enthalten, die als wirtschaftlich Berechtigte hinter juristischen Personen des Privatrechts, eingetragenen Personengesellschaften, Stiftungen, Trusts oder trustähnlichen Gebilden stehen. Der Kreis der meldepflichtigen Unternehmen ist damit denkbar weit […]