Aufsichtsräte im Dialog am 13.11.2017 – „Das Kompetenzprofil des Aufsichtsrates“

Am Montag, den 13. November 2017, fand nun schon zum 16ten Mal das ArMiD-Forum „Aufsichtsräte im Dialog“ statt: Zum ersten Mal im neuen Gebäude der Frankfurt School of Finance & Management. Mit über 80 Teilnehmern war Aufsichtsräte im Dialog zum wiederholten Male, bis auf den letzten Platz ausgebucht. Nach den Begrüßungen durch die Gastgeber Dr. […]

Das Transparentregister – Neue Meldepflichten von Dr. Martin Kuhn, CMS (mit freundlicher Genehmigung des IHK-Magazin)

Am 26. Juni 2017 ist das neue Geldwäschegesetz in Kraft getreten, das unter anderem die Einführung eines elektronischen Transparenzregisters vorsieht. Das Register wird Angaben über die natürlichen Personen enthalten, die als wirtschaftlich Berechtigte hinter juristischen Personen des Privatrechts, eingetragenen Personengesellschaften, Stiftungen, Trusts oder trustähnlichen Gebilden stehen. Der Kreis der meldepflichtigen Unternehmen ist damit denkbar weit […]

Corporate Governance bei Start-up Unternehmen: „How can advisory boards or supervisor boards add value to young companies“

Gemeinsame Veranstaltung von ArMiD und Deutsche Börse Venture Network  im Rahmen der „Rooftop Talks“ im FinTech-Hub der Deutschen Börse ein voller Erfolg   Die gemeinsame Veranstaltung von ArMiD (Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland) und Deutsche Börse Venture Networks im Rahmen der „Rooftop Talks“ im FinTech-Hub der Deutschen Börse am 11. Oktober war mit etwa 75 Teilnehmern […]

„Exzellenter Aufsichtsrat: Der lange und schwierige Weg zum Meister des Metiers“ von Klaus F. Jaenecke

Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift „Der Aufsichtsrat“. Quellenhinweis: Veröffentlicht in „Der Aufsichtsrat“ 09/2017, S. 124-125  https://recherche.aufsichtsrat.de/document.aspx?docid=AR1247614)   Die aktuelle Fassung des Deutschen Corporate Governance Kodex verpflichtet Vorstand und Aufsichtsrat unter anderem auf ein ethisch fundiertes, eigenverantwortliches Verhalten. Dieses Prinzip sollte allerdings in ein weit größeres Verständnis der Hintergründe moralischen Handelns münden, als dies in der jetzigen […]

Nachhaltigkeit: 111 Fragen und Antworten – Nachschlagewerk zur Umsetzung von CSR im Unternehmen

Das ArMiD Mitglied Katja Mayer hat ein Buch über Nachhaltigkeit geschrieben, das wir Ihnen gerne vorstellen wollen. Katja Mayers neues Buch „Nachhaltigkeit: 111 Fragen und Antworten“ ist ein Nachschlagewerk zur Umsetzung  von Corporate Social Responsibility (CRS) in den Unternehmen. Die Autorin behandelt hierin wichtige Fragen zur operativen und strategischen Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmensführung im Sinne des deutschen […]

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Deutsche Börse Venture Network – „How can Advisory or Supervisory Boards add value to young companies?“

Sehr geehrte ArMiD-Mitglieder, ArMiD will sich verstärkt mit der Thematik befassen, wie sich in die Zukunft gerichtete Governance Strukturen bei jungen Unternehmen entwickeln. Ebenfalls wollen wir uns stärker mit der Nachfolge-Generation von Beiräten und Aufsichtsräten befassen. Vor diesem Hintergrund haben wir gemeinsam mit Deutsche Börse Venture Network (www.venture-network.com) einen Diskussionsaustausch zwischen Start-up Unternehmern, Investoren sowie […]

ArMiD-Veranstaltung: ,,Aufsichtsräte im Dialog“ – 13. November 2017

Montag,  13. November 2017, Beginn  16:00 Uhr mit  anschließendem lmbiss Frankfurt School of Finance &  Management – Adickesallee 34, 60322  Frankfurt am Main Thema – „Das Kompetenzprofil des Aufsichtsrats“ Für die Mitglieder von ArMiD ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostenfrei. Von Nichtmitgliedern erbitten wir einen  Kostenbeitrag von € 120,-  inkl. MwSt 1709 Einladung Aufsichtsräte im Dialog am […]

Praxisleitfaden zur systematischen Aufsichtsratsbesetzung – AdAR, ArMiD und FEA legen konkrete Handlungsempfehlungen vor, von Volker Potthoff, Vorstandsvorsitzender ArMiD, mit freundlicher Genehmigung des Going Public Magazin

Information zum elektronischen Transparenzregister anlässlich des Inkrafttretens des neuen Geldwäschegesetzes am 26.06.2017